Über uns

Die Firma GESA-Holz GmbH wurde im Jahr 2003 von Gerhard Santner gegründet. Die Firmenstruktur wurde in den letzen Jahren bewusst klein gehalten, denn nur so ist gewährleistet, dass sich der Chef persönlich um alle Anliegen kümmern kann.

Im Jahr 2014 wurden ca. 40.000 Festmeter Holz aus zertifizierten, österreichischen Wäldern eingekauft und wiederum an die heimische Sägeindustrie zur Weiterverarbeitung abgegeben. Angefangen bei Furnierhölzern bis hin zum Brennholz, „GESA-Holz“ ist Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachen Nadelholz und das Bindeglied zwischen der Forst- und der Sägeindustrie.

Die Firma „GESA-Holz“ hat sich auf Gebirgsnadelhölzer spezialisiert, darum befindet sich das primäre Einzugsgebiet auch in den Gebirgsregionen der Alpen. In den Salzburger Gebirgsgauen und in den höhergelegenen Regionen der Obersteiermark wird das meiste Holz eingekauft. Das Verbreitungsgebiet von „GESA-Holz“ erstreckt sich jedoch über ganz Salzburg, große Teile der Steiermark und Kärnten bis hin zu einzelnen Kunden in Oberösterreich.